Die Landschaft lädt zu Spaziergängen, Busfahrten oder Fahrradtouren in das Naherholungsgebiet rund um den Meilwald und Rathsberg ein. Herzstück des Wohnstifts ist ein 27.000 m² großer Park mit Terrassen, Teich- und Kneippanlagen, in dem es sich herrlich entspannen lässt.

Selbstbestimmt zu sein und sich dennoch auf wertvolle Sicherheiten verlassen zu können, das ist die vorrangige Erwartung vieler Menschen an ein würdevolles Leben im Alter. Und es ist die Grundidee, der wir folgen.

Das Wohnstift Rathsberg liegt in bevorzugter Stadtrandlage im Norden der Stadt Erlangen. Es ist umgeben von idyllischem Mischwald und gleichzeitig durch den Nahverkehr unmittelbar an die 100.000 Bewohner zählende Universitätsstadt angebunden.

Nach oben