Charly Antolini „Groovin’ Hard“ Quintett

21. September 2019, 19:00 Uhr
Konzertsaal

Charly Antolini ist einer der großen Schlagzeugvirtuosen unserer Zeit, in der Tradition von Buddy Rich, Louie Bellson, Gene Krupa, Sam Woodjard und Jo Jonnes – ein Solist mit enormer Power und Ausdauer! Musikalische Leidenschaft und eine unglaubliche Technik sind sein Markenzeichen – eben Charly Antolini! Er ist aber auch ein einfühlsamer Begleiter seiner Musikerkollegen, um gleich darauf wieder mit ungeheurer Dynamik förmlich zu explodieren – getreu dem Leitsatz des genialen Duke Ellington:
„It don’t mean a thing if it ain’t got that swing“.

Anschließend Sektausschank im Foyer/Wintergarten

Nach oben